Unser Lehrteam

Wir stellen uns vor

Wir fördern unsere Bewerberinnen und Bewerber von Anfang an: Mit unserer Unterstützung steht Deinem beruflichen Neustart in Deutschland nichts im Wege.

Du kannst auf uns zählen!

Emelina López

Integrationsprozesse

München

Wandel bedeutet Fortschritt, Fortschritt bedeutet Wandel. Zitat von wem?

Beobachtung ist meine Quelle des Verstehens. Lehren ist meine Quelle des Lernens. Humor ist meine Quelle der Energie. Irrtum ist meine Quelle der Inspiration. Selbstverwirklichung ist mein Ziel und meine Quelle des Lebens. So lebe ich und so arbeite ich.

Gema Ortíz

Sprachdozent und linguistischer Coach

Madrid

Engagement, Leidenschaft, Motivation und Spaß sind die Schlüssel zum erfolgreichen Lernen

Ich liebe es, zu unterrichten. Es fühlt sich für mich nicht nach „Arbeit“ an. Im Unterricht wird viel gelacht und ich kann jeden Tag etwas von meinen Schülerinnen und Schülern lernen. Es macht mich glücklich, ihre Fortschritte zu sehen und zu wissen, dass ich daran nicht ganz unbeteiligt war.

Dr. Giselle Zenga

Sprachwissenschaftliche Konzepte & Integrationsprozesse

Frankfurt

Zum Zuhören braucht man zwei Ohren, zum Verstehen ein Herz.

Als promovierte Sprachdidaktin habe ich mich schon vor vielen Jahren der Annäherung zwischen dem deutschen Sprach- und Kulturraum und der spanischsprachigen Welt verschrieben. Als gebürtige Argentinierin weiß ich außerdem sehr gut, was es bedeutet, in einem Land, dessen Sprache man kaum beherrscht, einen Neubeginn zu wagen. Aber es funktioniert, ich selbst bin der beste Beweis dafür. Bei Helmeca unterstütze ich unsere Erzieherinnen und Erzieher dabei, sich in Sprache, Kultur und Berufsalltag in Deutschland einzuleben.

Isabel Aguirre Arocena

Sprachdozent und linguistischer Coach

Madrid

Ans Herz gehen

Die Arbeit an dem Projekt bei Helmeca bietet mir die Möglichkeit, Brücken zwischen zwei Kulturen zu bauen. Ich unterrichte Deutsch aus Leidenschaft, weil ich mich in die deutsche Sprache verliebt habe. Ich sehe es als meine Aufgaben, die Menschen in dieser entscheidenden Zeit zu unterstützen und nicht nur meine Kenntnisse, sondern auch meine Werkzeuge und meine Leidenschaft für alles, was mit der deutschen Sprache zu tun hat, weiterzugeben. Es ist ein Geschenk für mich, motivierte, fleißige und mutige Menschen als Studenten zu haben, die bereit sind, in einem anderen Land eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

Juan Aguilar

Sprachdozent und linguistischer Coach

Madrid

Lernen kann Spaß machen!

Nach dem Philologiestudium war der Lehrerberuf für mich eine Art Berufung. Ich unterrichte leidenschaftlich gerne und achte dabei immer auf ein angenehmes Lernklima. Dafür arbeite ich gerne mit spielerischen Elementen und beziehe soziale und emotionale Aspekte mit ein. Das Ziel ist ganz klar die Kommunikation und für mich ist die Sprache der Weg dorthin.

María Luisa Pérez

Lernen kann Spaß machen!

Madrid

Mit Mut und Fleiß kannst Du alles schaffen - sogar Deutsch lernen

Ich liebe es, zu unterrichten und meine Schülerinnen und Schüler auf dieser spannenden Reise in eine neue Sprache und eine neue Kultur zu begleiten.

Natalja Dudek

Linguistischer Coach

Madrid

Kommunikation existiert nicht einfach, erst das Sprechen erweckt sie zum Leben.

Ich bin Expertin, wenn es darum geht, meine Koffer zu packen und an einem neuen Ort nochmal ganz von vorne zu beginnen. Daher weiß ich, dass Kommunikation, die an sich schon eine Herausforderung sein kann, in einer fremden Sprache noch viel schwerer fällt. Unsere Schülerinnen und Schüler zu motivieren, sprachliche und mentale Barrieren zu überwinden, motiviert auch mich, jeden Tag etwas Neues zu lernen.

Tony Heinig

Sprachdozent und linguistischer Coach

Madrid

Sei' mutig, kämpfe, siege und genieße!

Erst durch Neugier, Ideen, Gefühle, Reflexion, Austausch und Diskussion ist es uns möglich, zu lernen. Zusammen lernen bedeutet zusammen wachsen - und genau das liebe ich an meinem Beruf.